Urs Schneider2021-10-18T11:48:26+01:00

Bühl

MEINE HEIMAT

Maschinist

FUNKTION

23 Jahre

Engagement

Hauptamtlicher Feuerwehrmann

BERUF

Urs S.

MEINE
GESCHICHTE

Wie man meiner Jobbeschreibung entnehmen kann, bin ich nicht der typische Freiwillige Feuerwehrangehörige. Durch meinen Arbeitgeber habe ich die Möglichkeit, auch hauptamtlich für die Feuerwehr im Dienst meiner Heimat zu sein. Hierdurch habe ich das Glück, die Facetten der Feuerwehr noch intensiver kennengelernt zu haben.

Dieser glückliche Umstand kommt aber nicht nur mir zu Gute: Nach meinem Feierabend als hauptamtlicher Feuerwehrmann schlüpfe ich in die Rolle des Ausbilders für Maschinisten in der Freiwilligen Feuerwehr. Unsere Fahrzeuge kenne ich, gerade auch deshalb, wie meine Westentasche.

„Meine Heimat liegt mir am Herzen. Deshalb engagiere ich mich ehrenamtlich. “

Benutzt du deine Hupe überhaupt, falls ja wann?2021-10-07T11:54:33+01:00

Privat fast nie. Während der Einsatzfahrt passiert es ab und an, wenn die Rettungsgasse bei Stau nicht funktioniert, wie sie soll.

Worauf kommt es bei der Feuerwehr an (Charakter/ Teamwork/…)?2021-10-07T11:57:24+01:00

Kameradschaftlichkeit – auch bei unterschiedlichen Charakteren muss es, wenn es darauf ankommt, klappen. Ernsthaftigkeit der gemeinsamen Sache gegenüber. Wenn wir an einem Strang ziehen, meistern wir alles.

Was war dein außergewöhnlichster Einsatz?2021-10-07T12:02:56+01:00

Ein schwerer Lkw-Unfall, bei dem auch ein Kran der Berufsfeuerwehr zum Einsatz kam. Das war auch nach vielen Jahren im Feuerwehrdienst noch etwas Außergewöhnliches für mich.
Allgemein bleiben einem schwere oder lange Einsätze etwas länger im Gedächtnis. In solchen Fällen ist es wichtig, im Nachgang noch mal mit seinen Kameraden darüber zu sprechen. Denn Ziel ist es, nichts nach Hause mit zu nehmen.

Was machst du, wenn du nicht bei der Feuerwehr bist?2021-09-29T18:53:58+01:00

Beruflich: Hauptamtlicher Feuerwehrmann
Freizeit: Modellbau (aber keine Feuerwehr 😉 ), Radfahren

Wie hoch ist dein Puls, wenn dein Melder geht?2021-10-07T12:04:32+01:00

Durch meine Erfahrung bleibt mein Puls mittlerweile relativ normal.

Wofür stehst du nachts um 2 Uhr auf, wenn dein Melder geht?2021-09-29T18:52:54+01:00

Um anderen zu helfen.

Lieber Streifen auf dem Helm oder Angriffstrupp? Was reizt dich daran?2021-10-07T12:05:48+01:00

Egal was ansteht: Was zu tun ist, wird gemacht.

Was machst du an der Einsatzstelle?2021-10-07T12:08:23+01:00

Als Maschinist bediene ich die Pumpe und kümmere mich um mein Fahrzeug. Wenn es die Zeit zulässt, gebe ich unter anderem Geräte aus und kümmere mich nachts zum Beispiel mit dem Lichtmast meines Fahrzeugs um die Ausleuchtung der Einsatzstelle.

Warum sollte man zur Feuerwehr gehen?2021-10-07T12:10:42+01:00

Es ist ein interessantes Hobby mit Herausforderungen und Spaß, bei dem man sich, wenn man will, immer weiterentwickeln kann. Ein positiver Nebeneffekt ist es, der Allgemeinheit etwas zurückzugeben.

Warum hast du dich für die Feuerwehr entschieden?2021-10-07T12:14:08+01:00

Ich bin durch meinen Onkel in Kontakt mit der Feuerwehr gekommen. Kurz nach meinem ersten Kontakt bin ich der Jugendfeuerwehr beigetreten und bin der Feuerwehr seitdem treu geblieben.

Nach oben